projekte
Leave a comment

Mentoring

Seit der Unterzeichnung meines Buchvertrags ist es mir ein großes Anliegen, andere junge Autoren zu unterstützen. Deshalb die Tweets von einem jungen Dichter. Schon seit 2014 lehre ich die Romanwerkstatt an der Universität Bonn, die allen Studierenden offensteht, und bin seit 2015 Jurorin des Jugendliteraturpreises der Stadt Recklinghausen. Zur Zeit arbeite ich an einem Mentoratsprogramm, hinter dem die Idee steckt, dass es jungen Autoren vor allen Dingen an einem fehlt: anderen Autoren. Oder Fachleuten aus der Verlagsbranche. Oder Buchhändlern. Mentoren eben. Nicht jeden führt ein Studium zum Schriftsteller. Wen diese Idee ebenfalls reizt: Ich würde mich sehr freuen, davon zu hören!

Auf der Fotografie: v. l. n. r. Tobias Miebach, Nina Rheinheimer und Michél Schüler beim KulturCampus Bonn © Paul Meixner/Ronny Bittner/Samuel Francis Johnson

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *