blog, tagebuch
Leave a comment

Book Release Party: PALACE OF GLASS – Die Wächterin

Montag, der 19.03.2018

Erscheinungstag! Gestern kurz vor Mitternacht von der Messe zurückgekommen; ausruhen? Nein, nein. Stattdessen prächtig von den Freunden in Empfang genommen worden, zum Brunch! Danach bei strahlendem Sonnenschein in die örtlichen Buchhandlungen spaziert, das Buch angefasst, Eis gegessen und Blumen besorgt. Schnell ein Nickerchen, dann abends: die BOOK RELEASE PARTY, organisiert von drei umwerfenden Freundinnen und Journalistinnen, Jungen Buchmenschen und Medienschaffenden Lara von Richthofen und Ina Habermann und Eva-Lotte Hill, mit der sehr freundlichen Unterstützung vom Penhaligon-Verlag und der genialen Buchhandlung witsch + behrendt! Es war ein solches Fest! Theaterpädagoging und drama teacher Vanessa Basilio de Luca und Schauspieler und voice actor Robin Hemmersbach PALACE OF GLASS lesen zu hören — die Dame auf Deutsch, der Herr auf Englisch — war ein solch unbeschreibliches Vergnügen! Wie sie Mister Zwei-Meter-Zehn Leben eingehaucht haben, und bei der Propaganda Thea Mallorys lief mir ein Schauer über den Rücken … Verführerisch, fesselnd, großartig!

Danach wieder an den Signiertisch—zum Glück mit einem Geschenk meiner genialen, talentierten Studierenden aus der Romanwerkstatt der Universität Bonn, die mir den perfekten Signierstift geschenkt haben: sogar mit Gravur. Wie soll ich dafür angemessen Danke sagen? Ihr seid eine Inspiration! Nach dem Signieren folgte eine weitere, wortwörtliche Inspiration: Clara Clasen performte live auf der Bühne ihre umwerfenden Songs, unter anderem einen, der mich zu Rea inspiriert hat und passt wie der Gedanke in den Geist: “The only thing that’s true about me is that the world will turn without me.” Ihr Debütalbum erscheint im Oktober und ich kann es kaum erwarten!

Danke all meinen Freunden, meiner Familie, diesen unfassbar talentierten Menschen, jedem Gast, witsch + behrendt, Penhaligon und der KulturKneipe der Brotfabrik für diesen perfekten Abend! Außerdem meinem Leseexemplar, auf dem inzwischen Blut ist.

Alle Fotos © Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

© Ronny Bittner

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *